EinloggenRegistrieren · Hier findest Du die besten Bücher: Buchempfehlungen zu Deinen Lieblingsbüchern.
Mit Facebook einloggen
Das Leben ist zum Kotzen Leo Malet

Das Leben ist zum Kotzen Buch

von
unbewertet
keine Bewertung
Deine Bewertung:

Das Leben ist zum Kotzen ist ein Werk von Leo Malet. Es ist in den Kategorien Comics & Mangas und Krimis & Thriller angesiedelt und ist bei Edition Nautilus erschienen. Die hier genannte Ausgabe wurde 2002 veröffentlicht. Ob weitere Ausgaben veröffentlicht wurden, ist uns nicht bekannt.

Über das Buch:
Der Roman erzählt von einer Gruppe junger Rebellen, die nach dem Vorbild der Bonnot-Bande Geld für einen Bergarbeiterstreik beschafft. Als die Aktion blutig ausgeht, wird sie vom anarchistischen Komitee verurteilt, und die Gruppe macht auf eigene Rechnung weiter. In der Spirale von Illegalität und Kriminalität gefangen, bricht ihre Gemeinschaft auseinander. Neid entsteht, Einsamkeit, Verrat. Der Held hat ein Leben voller Fehlschläge und Frustrationen hinter sich und keine Perspektive vor sich. Träume und Phantasien von Liebe sind kurze Illusionen. Einziger Ausweg aus seinem Sklavenleben scheint ihm ""das Böse"". Sein selbstzerstörerischer Amoklauf ist durch nichts mehr aufzuhalten.

ISBN
9783894013912
Ausgabe vom:
Verlag:
Edition Nautilus
Seiten:
139
Sprache:
Deutsch

Buchkritiken und Bewertungen aus der Community

Schreib' Deine Meinung zum Buch.

Diskussionen

Es gibt noch keine Diskussionen zu Das Leben ist zum Kotzen.
Sei der Erste und starte ein Thema.