EinloggenRegistrieren · Hier findest Du die besten Bücher: Buchempfehlungen zu Deinen Lieblingsbüchern.
Mit Facebook einloggen
Die Angst des Ethiklehrers vor der Klasse: Ist Moral lehrbar? Ferdinand Fellmann

Die Angst des Ethiklehrers vor der Klasse: Ist Moral lehrbar? Buch

von
unbewertet
keine Bewertung
Deine Bewertung:

Die Angst des Ethiklehrers vor der Klasse: Ist Moral lehrbar? ist ein Werk von Ferdinand Fellmann. Es ist in den Kategorien Fachbücher und Lernen & Nachschlagen angesiedelt und ist bei Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag erschienen. Die hier genannte Ausgabe wurde 2000 veröffentlicht. Ob weitere Ausgaben veröffentlicht wurden, ist uns nicht bekannt.

Über das Buch:
Ob Moral lehrbar sei, und wenn ja, wie, ist seit der griechischen Antike eine umstrittene Frage. Heute im Zeitalter des Ethikunterrichts an Schulen, ist sie wieder besonders brisant geworden. Da kommen die problembewussten, gelegentlich provokanten Überlegungen gerade recht, die der Chemnitzer Philosophieprofessor in fünf Schritten anstellt: Die Klasse stellt den Ethiklehrer vor neue Fragen. - Die Faszination des Bösen und der Nutzen, den der Ethiklehrer daraus ziehen kann. - Lust auf Moral. Metamorphosen des Hedonismus. - Auch in der Moral ist nichts so erfolgreich wie der Erfolg. - Klassenfahrt mit Schiffbruch. Die sozialen Grundlagen der Moral.

ISBN
9783150180334
Ausgabe vom:
Verlag:
Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag
Seiten:
163
Sprache:
Deutsch

Buchkritiken und Bewertungen aus der Community

Schreib' Deine Meinung zum Buch.

Diskussionen

Es gibt noch keine Diskussionen zu Die Angst des Ethiklehrers vor der Klasse: Ist Moral lehrbar?.
Sei der Erste und starte ein Thema.