EinloggenRegistrieren · Hier findest Du die besten Bücher: Buchempfehlungen zu Deinen Lieblingsbüchern.
Mit Facebook einloggen
Methoden und Arbeitstechniken: Methoden für den Unterricht: 75 kompakte Übersichten für Lehrende und Lernende Wolfgang Mattes

Methoden und Arbeitstechniken: Methoden für den Unterricht: 75 kompakte Übersichten für Lehrende und Lernende Buch

von
unbewertet
keine Bewertung
Deine Bewertung:

Methoden und Arbeitstechniken: Methoden für den Unterricht: 75 kompakte Übersichten für Lehrende und Lernende ist ein Werk von Wolfgang Mattes. Es ist in der Kategorie Lernen & Nachschlagen angesiedelt und ist bei Schöningh im Westermann erschienen. Die hier genannte Ausgabe wurde 2002 veröffentlicht. Diese ist die einzige Ausgabe, die uns bekannt ist.

Über das Buch:
Fünf Gründe, warum Ihnen dieses Buch eine Hilfe sein wird:

1. Es bietet Ihnen 75 kompakte und klar strukturierte Übersichten über wichtige Unterrichtsmethoden an.
2. Es unterstützt Sie, wenn Sie neue Methoden ausprobieren und bekannte Methoden perfektionieren.
3. Es hilft Ihnen Zeit zu sparen, weil es die wichtigsten Aussagen ohne ausschweifende Betrachtungen auf den Punkt bringt.
4. Es bietet wertvolle Tipps, die aus praktischer Erfahrung heraus entstanden sind.
5. Es verringert Ihren Aufwand für die Unterrichtsplanung und steigert gleichzeitig die Erfolgsaussichten.
""Methoden für den Unterricht"" ist für Lehrerinnen und Lehrer und für Schülerinnen und Schüler gemacht.
Den Lehrenden hilft es bei der Unterrichtsgestaltung, den Lernenden beim Aufbau von Methodenkompetenz.

Referendarinnen und Referendare bzw. Lehramtsanwärterinnen und -anwärter so wie deren Ausbilder werden in besonderer Weise davon profitieren können.

ISBN
9783140238151
Ausgabe vom:
Verlag:
Schöningh im Westermann
Seiten:
132
Sprache:
Deutsch

Buchkritiken und Bewertungen aus der Community

Schreib' Deine Meinung zum Buch.

Diskussionen

Es gibt noch keine Diskussionen zu Methoden und Arbeitstechniken: Methoden für den Unterricht: 75 kompakte Übersichten für Lehrende und Lernende.
Sei der Erste und starte ein Thema.