EinloggenRegistrieren · Hier findest Du die besten Bücher: Buchempfehlungen zu Deinen Lieblingsbüchern.
Mit Facebook einloggen
Psychotherapie der posttraumatischen Belastungsstörungen: Krankheitsmodelle und Therapiepraxis - störungsspezifisch und schulenübergreifend

Psychotherapie der posttraumatischen Belastungsstörungen: Krankheitsmodelle und Therapiepraxis - störungsspezifisch und schulenübergreifend Buch

unbewertet
keine Bewertung
Deine Bewertung:

Uns ist bisher leider nicht bekannt, von wem Psychotherapie der posttraumatischen Belastungsstörungen: Krankheitsmodelle und Therapiepraxis - störungsspezifisch und schulenübergreifend stammt. Es ist in den Kategorien Fachbücher und Ratgeber angesiedelt und ist bei Thieme, Stuttgart erschienen. Die hier genannte Ausgabe wurde 2006 veröffentlicht. Ob weitere Ausgaben veröffentlicht wurden, ist uns nicht bekannt.

Über das Buch:
- Aktueller Wissensstand der Grundlagen

- Bewährte und neue Elemente in der Therapie

- Übersicht und Effektivität der verschiedenen Therapieverfahren

ISBN
9783131411112
Ausgabe vom:
Verlag:
Thieme, Stuttgart
Seiten:
288
Sprache:
Deutsch

Buchkritiken und Bewertungen aus der Community

Schreib' Deine Meinung zum Buch.

Diskussionen

Es gibt noch keine Diskussionen zu Psychotherapie der posttraumatischen Belastungsstörungen: Krankheitsmodelle und Therapiepraxis - störungsspezifisch und schulenübergreifend.
Sei der Erste und starte ein Thema.

Ausgaben des Buches

Psychotherapie der posttraumatischen Belastungsstörungen: Krankheitsmodelle und Therapiepraxis - störungsspezifisch und schulenübergreifend

Gebunden, 2006
ISBN: 9783131411112