EinloggenRegistrieren · Hier findest Du die besten Bücher: Buchempfehlungen zu Deinen Lieblingsbüchern.
Mit Facebook einloggen
Schuld: Interdisziplinäre Versuche ein Phänomen zu verstehen

Schuld: Interdisziplinäre Versuche ein Phänomen zu verstehen Buch

unbewertet
keine Bewertung
Deine Bewertung:

Uns ist bisher leider nicht bekannt, von wem Schuld: Interdisziplinäre Versuche ein Phänomen zu verstehen stammt. Es ist in der Kategorie Religion & Glaube angesiedelt und ist bei Evangelische Verlagsanstalt erschienen. Die hier genannte Ausgabe wurde 2009 veröffentlicht. Ob weitere Ausgaben veröffentlicht wurden, ist uns nicht bekannt.

Über das Buch:
Die "Kulturhermeneutische Sozietät e. V" veranstaltete im Mai 2008 ein interdisziplinäres Symposium zum Thema "Schuld". Das Werk dokumentiert diese Tagung, die Philosophen, Psychologen, Juristen und Theologen zum Dialog über dieses wesentliche Thema menschlicher Existenz versammelte. Führende Spezialisten haben die Thematik aufgearbeitet, darunter der ehemalige Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichtes Winfried Hassemer und Stefan Grätzel, Verfasser der jüngsten philosophischen Abhandlung zum Thema. So informiert dieser Band auf breiter wissenschaftlicher Basis und auf dem neuesten Stand der Forschung alle, die sich diesem interessanten Phänomen nähern wollen.

ISBN
9783374027316
Ausgabe vom:
Verlag:
Evangelische Verlagsanstalt
Seiten:
297
Sprache:
Deutsch

Buchkritiken und Bewertungen aus der Community

Schreib' Deine Meinung zum Buch.

Diskussionen

Es gibt noch keine Diskussionen zu Schuld: Interdisziplinäre Versuche ein Phänomen zu verstehen.
Sei der Erste und starte ein Thema.

Ausgaben des Buches

Schuld: Interdisziplinäre Versuche ein Phänomen zu verstehen

Gebunden, 2009
ISBN: 9783374027316