EinloggenRegistrieren · Hier findest Du die besten Bücher: Buchempfehlungen zu Deinen Lieblingsbüchern.
Mit Facebook einloggen
Stützen der Gesellschaft Henrik Ibsen

Stützen der Gesellschaft Buch

von
unbewertet
keine Bewertung
Deine Bewertung:

Stützen der Gesellschaft ist ein Werk von Henrik Ibsen. Es ist in der Kategorie Belletristik angesiedelt und ist bei Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag erschienen. Die hier genannte Ausgabe wurde 2010 veröffentlicht. Ob weitere Ausgaben veröffentlicht wurden, ist uns nicht bekannt.

Über das Buch:
Die Stützen der Gesellschaft, 1877 uraufgeführt, ist das erste der Dramen, in denen Ibsen soziale und ethische Fragen der sich damals in Norwegen entfaltenden bürgerlich-kapitalistischen Gesellschaft zum Thema macht. Damit entsteht auch eine neue dramatische Gattung, das gesellschaftskritische Drama. Das Stück spielt in einer kleinen, von der Schifffahrt lebenden Küstenstadt. Im Mittelpunkt der Handlung steht Konsul Bernick, Reeder und Unternehmer, dessen wirtschaftlicher Erfolg auf Lüge und Betrug beruht. Als ein Enthüllungsskandal droht, ist er sogar zum Mord bereit. ""Und ihr nennt euch Stützen der Gesellschaft!"" Bernick: ""Die Gesellschaft hat keine besseren."

ISBN
9783150185384
Ausgabe vom:
Verlag:
Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag
Seiten:
138
Sprache:
Deutsch
Genre

Buchkritiken und Bewertungen aus der Community

Schreib' Deine Meinung zum Buch.

Diskussionen

Es gibt noch keine Diskussionen zu Stützen der Gesellschaft.
Sei der Erste und starte ein Thema.