EinloggenRegistrieren · Hier findest Du die besten Bücher: Buchempfehlungen zu Deinen Lieblingsbüchern.
Mit Facebook einloggen
Günter de Bruyn: Vierzig Jahre Günter de Bruyn

Günter de Bruyn: Vierzig Jahre Buch

von
unbewertet
keine Bewertung
Deine Bewertung:

Günter de Bruyn: Vierzig Jahre ist ein Werk von Günter de Bruyn. Es ist in den Kategorien Belletristik und Biografien & Erinnerungen angesiedelt und ist bei S.Fischer erschienen. Die hier genannte Ausgabe wurde 1996 veröffentlicht. Ingesamt gibt es 2 Ausgaben. Alle Ausgaben findest Du rechts.

Über das Buch:
Günter de Bruyn wurde 1926 in Berlin geboren; vierzig Jahre hat er in der DDR verbracht. In diesem Buch, der Fortsetzung der vielbeachteten autobiographischen ""Zwischenbilanz"", beschreibt er seine frühen Arbeitsjahre als Bibliothekar in Ost-Berlin, seine ersten Erfolge als Schriftsteller, Begegnungen mit Autoren wie Böll, Biermann, Christa Wolf, mit Funktionären wie Hermann Kant, mit ungebetenen Besuchern aus Stasi-Kreisen. De Bruyn erzählt farbig und lebendig, betrachtet aber sein Handeln und auch Nicht-Handeln als Bürger eines diktatorischen Staates mit schonungslos kritischem Blick.

ISBN
9783100096265
Ausgabe vom:
Verlag:
S.Fischer
Seiten:
272
Sprache:
Deutsch

Buchkritiken und Bewertungen aus der Community

Schreib' Deine Meinung zum Buch.

Diskussionen

Es gibt noch keine Diskussionen zu Günter de Bruyn: Vierzig Jahre.
Sei der Erste und starte ein Thema.