EinloggenRegistrieren · Hier findest Du die besten Bücher: Buchempfehlungen zu Deinen Lieblingsbüchern.
Mit Facebook einloggen
Was das Gedicht alles kann: Alles: Texte zur Poetik Robert Gernhardt

Was das Gedicht alles kann: Alles: Texte zur Poetik Buch

von
unbewertet
keine Bewertung
Deine Bewertung:

Was das Gedicht alles kann: Alles: Texte zur Poetik ist ein Werk von Robert Gernhardt. Es ist in den Kategorien Belletristik und Lernen & Nachschlagen angesiedelt und ist bei S. Fischer Verlag erschienen. Die hier genannte Ausgabe wurde 2010 veröffentlicht. Ingesamt gibt es 3 Ausgaben. Darunter auch ein Hörbuch. Alle Ausgaben findest Du rechts.

Über das Buch:
Robert Gernhardt, der große Lyriker, Schriftsteller und Zeichner, hat immer auch das eigene Tun brillant beleuchtet: In zahlreichen Artikeln, Vorwörtern zu seinen Gedichtbänden, in Essays und im Rahmen verschiedener Vorlesungen hat er über die Poetik des Gedichts nachgedacht. Der vorliegende Band vereint seine wichtigsten Überlegungen zur Entstehung und Aufgabe von Lyrik.
»An fremden und eigenen Beispielen führt Gernhardt polemisch und präzise vor, was Benn das Machen von Gedichten genannt hat. Schöner haben es weder Aristoteles noch Gottfried Benn gesagt.« Heinrich Detering, Frankfurter Allegmeine Zeitung

ISBN
9783100255044
Ausgabe vom:
Verlag:
S. Fischer Verlag
Seiten:
608
Sprache:
Deutsch

Buchkritiken und Bewertungen aus der Community

Schreib' Deine Meinung zum Buch.

Diskussionen

Es gibt noch keine Diskussionen zu Was das Gedicht alles kann: Alles: Texte zur Poetik.
Sei der Erste und starte ein Thema.